Bitcoin Pro hat unterschiedliche Verifizierungsanforderungen, bevor Sie fortfahren, je nachdem, ob Sie sich für ein Privat- oder ein Firmenkonto entscheiden.

Der Verifizierungsprozess wurde eingeführt, um die relevanten Anti-Geldwäsche (AML), Know Your Customer (KYC) und Anti-Terrorismus-Finanzierung (CTF) Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

Alle eingereichten Dokumente werden auf dem Konto gespeichert und können bei Bedarf entfernt/hinzugefügt werden. Dieser Vorgang kann bis zu 5 Wochen dauern.

Einzelkonto – ein Konto auf den Namen einer Einzelperson

  • Alter: mindestens 18 Jahre alt.
  • Angaben: Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Wohnanschrift.
  • Identifikation: zwei gültige, von der Regierung ausgestellte Ausweise mit Bild, z. B. Reisepass, Personalausweis,
  • Führerschein, Aufenthaltsgenehmigung, Arbeitserlaubnis usw. Wenn Sie nicht über zwei Ausweise verfügen, können Sie auch nur einen vorlegen und sich an compliance@bitfinex.com wenden, um ein Gespräch über Skype oder Google Hangout zu vereinbaren.
  • Kontoauszug: mit Ihrem Namen als Kontoinhaber (Ihre erste Einzahlung auf Bitcoin Pro muss von diesem Konto stammen).
  • Adressennachweis: ein Kontoauszug, der nicht älter als drei Monate ist, von einem Versorgungsunternehmen, einem Dienstleistungsunternehmen, einer lizenzierten Gesellschaft oder einer Regierungsbehörde, der Ihren Namen und Ihre Wohnadresse angibt.

Firmenkonto – ein Konto auf den Namen einer Firma/Partnerschaft

  • Unternehmensdokumente: Die Liste ist recht umfangreich und muss von Ihnen heruntergeladen werden.
  • Angaben zum Direktor: Jeder Direktor, jeder bedeutende Aktionär und jeder leitende Angestellte muss sich ausweisen. Bitte lesen Sie das Online-Formular, um alle Einzelheiten zu erfahren.
  • Individuelle Formulare: Nach dem Ausfüllen des Formulars zur Überprüfung des Unternehmens muss für jedes Vorstandsmitglied, jeden bedeutenden Anteilseigner und jeden leitenden Angestellten ein eigenes Formular ausgefüllt werden.

Finanzierung

Sowohl Einzahlungen als auch Abhebungen sind möglich mit:

  • Fiat-Währung per Banküberweisung (USD, DBP, EUR, JPY)
  • Tether (USD, EUR)
  • Kryptowährungen (über 50 Münzen)

Für Einzahlungen in Fiat-Währung müssen Sie jedoch einen Verifizierungsprozess durchlaufen und entsprechende Dokumente einreichen. Lesen Sie mehr darüber im nächsten Abschnitt.

Es ist erwähnenswert, dass die Bearbeitung von Abhebungen bis zu 12 Stunden dauern kann – etwas, das Sie beschleunigen können, wenn Sie die 2-Faktor-Authentifizierung auf Ihrem Konto sowie verschiedene andere Sicherheitsüberprüfungsmaßnahmen einrichten.

Wenn die richtigen Sicherheitsüberprüfungen durchgeführt werden, kann die Bearbeitung von Abhebungen nur wenige Minuten dauern.

Von admin